+43 1 786 86 89 Anfrage
de

Kärnten

Каринтия 1

Kärnten ist ein im Süden Österreichs gelegenes Bundesland und grenzt mit einer Gesamtfläche von ca. 9.538 km² an Tirol, Salzburg, Steiermark, Italien und Slowenien. Die Entfernung zum Flughafen Wien beträgt 330 km. Die wichtigsten Städte sind Villach, Wolfsberg, Spittal und die Hauptstadt Klagenfurt, die am Wörthersee liegt und ihren eigenen internationalen Flughafen besitzt. Die Bevölkerung des Bundeslandes besteht aus 562.000 Menschen, mit einem Durchschnittsalter von 40 Jahren. Das Arbeitslosigkeitsniveau ist mit 3,1% relativ niedrig.

Kärnten ist eines des ökonomisch am weitesten entwickelten Länder in Österreich. Der Grund dafür ist die hohe Anzahl an wachstumsstarken Industriesektoren in dieser Gegend. Dazu zählen der Bergbau, die Metallhüttenindustrie, die Landwirtschaft, die Holzwirtschaft und die Energiewirtschaft. Das Land Kärnten besitzt ein sehr gut durchdachtes Budgetinvestitionssystem, das maßgeblich für die Neuschaffung von Arbeitsplätzen und für ein ausgeglichenes Budget beiträgt. Im Rahmen dieses Systems werden zahlreiche ambitionierte Projekte realisiert. Hierzu gehören unter anderem die Koralmbahn, ein Schienen-Infrastrukturprojekt von Graz bis Klagenfurt, das den Süden Österreichs optimal an europäische Verkehrsknoten anbindet. Für die Entwicklung des zukunftsfähigen Transportsektors wurden vom Land ca. € 2 Mrd. zur Verfügung gestellt. Wegen der Landschaftsbesonderheiten ist der Verkehr mit Nachbarländern derzeit hauptsächlich durch Gebirgspässe möglich. Deshalb ist der Tunnelbau eines der wichtigsten Projekte in dieser Gegend.

Die Energieindustrie in Kärnten verdient ebenfalls eine besondere Beachtung. Die Entwicklung von Projekten in Richtung der Veredelung von Biomasse und Biogasen, die Optimierung des Wasserschatzes, der in Kärnten reichlich aufzufinden ist, die aktive Sonnenenergienutzung und der Einsatz von Biodiesel sind nur einige Beispiele von zahlreichen Investitionen in Kärnten. Erwähnenswert ist auch der Wissenschafts- und Technologiepark Lakeside Science & Technology Park mit einer Vielzahl an Smart Energy Projekten.

Kärnten ist außerdem ein sehr malerischer und einer der geschichtsträchtigsten Orte in Österreich und bekannt für seine ca. 35 Naturschutzgebiete und ungefähr 75 Schutzlandschaften. Zahlreiche Schlösser, Burgen und Museen ziehen jährlich Touristen aus aller Welt an. Dank der Landschaft und der Natur, kann Kärnten verschiedenste Erholungsmöglichkeiten anbieten: Schifffahrt auf dem Wörthersee, Bademöglichkeiten und Wassersport in Pörtschach am Wörthersee, mit der Möglichkeit im ehemaligen Schloss Leonstein zu übernachten und einem Kasino in der Nähe. Kärnten ist außerdem reich an thermalen Kurorten mit zahlreichen Mineralquellen, wie Warmbad-Villach, Bad-Bleiberg und Bad-Kleinkirchheim. Die Hauptstadt von Kärnten, Klagenfurt, ist bekannt für verschiedenste Sehenswürdigkeiten, wie Happ`s Reptilienzoo, das Planetarium und Minimundus, ein Park mit Miniaturmodellen von bekannten Bauwerken vieler Kontinente.


Anfrage

© 2007-2017. MKR Real-Consulting GmbH   Impressum

Development: BiznesPilot