+43 1 786 86 89 Anfrage
de

3. Landstraße

Landstraße ist der dritte Wiener Gemeindebezirk. Er ist sehr zentral gelegen und hat eine bescheidene Fläche von ca. 7,42 km². Die Bevölkerung beläuft sich auf 91.680 Einwohner.

Wie viele seiner Nachbarbezirke, ist auch dieser von einer Kombination zahlreicher historischer Sehenswürdigkeiten, Grün- und Fußgängerzonen und wunderschönen Wohn- und Geschäftsflächen geprägt. Ein bedeutender Teil des dritten Bezirkes ist bekannt als der „Diplomatische Bezirk“, da sich ca. 24 Konsulate und Botschaften verschiedener Länder (darunter auch jene der Russischen Föderation) dort befinden.  Eine weitere Besonderheit dieses Bezirks ist die Transportinfrastruktur: hier bilden 2 verschiedene U-Bahnlinien, S-Bahnlinien, Regionalbahnen und der CAT einen beeindruckenden Verkehrsknotenpunkt.

Die Landstraße ist ein äußerst bevölkerungsreicher Bezirk. Statistiken zufolge steigt die Zahl der Bevölkerung seit 2001 stetig an (zum Vergleich: im Jahr 2011 lebten hier 83.955 Menschen) und gewährleistet somit stets einen Anstieg in der Nachfrage nach Wohnfläche (derzeit liegt der Quadratmeter an Wohnfläche pro Kopf bei ca. 42m²). Insgesamt befinden sich im dritten Bezirk über 3.900 Gebäude, davon sind ca. 380 nach 1991 gebaut worden. Der Durchschnittspreis für ein Quadratmeter Wohnfläche liegt bei ungefähr € 5.600 bei Erstbezug und sonst bei € 4.100.

Der dritte Bezirk bezaubert außerdem mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmälern: Schloss Belvedere, Wiener Konzerthaus, Burgtheater, Akademietheater Wien, Geschäftsstraße Landstraßer Hauptstraße, Hundertwasser Haus, Schloss Schwarzenberg, Wiener Stadtpark, etc. Die Zahl an Übernachtungen im Jahre 2017 belief sich auf 1.634.872.


Anfrage

© 2007-2021. MKR Real-Consulting GmbH   Impressum & Datenschutz

Development: BiznesPilot